U11 Weihnachtsfeier im NEXXT

2017.11.20

 

Unser U11 Team des FC Puch feierte am

Freitag, den 17.11.2017 ihre Weihnachtsfeier im Nexxt in Puch.

 

Die Mannschaft war fast komplett bei dieser Feier anwesend es waren in Summe 19 Kinder und 18 Erwachsene mit dabei.

Das Essen war in Buffetform angerichtet so konnten sich alle Kinder mit Ripperl, Nuggets, Schnitzel und Pommes bis zum Schluss Essen holen.

 

Es kamen auch ein paar Krampusse und der Nikolaus der zu der Mannschaft , der von Trainern und fleissigen Mütter einiges zu erzählen hatte.

 

Ein paar Fotos dazu kann man oben sehen.

 

Es war eine sehr gelungene Feier in dem tollen Lokal

Nexxt-bei Bahnhof in Puch ,

ein Dankeschön für die gute Küche an den Chef Wolfgang SAMS.

 

AM Samstag, den 09.12.2017 kommt dann unser

U7 und U9 Team ins NEXXT um Ihre Weihnachtsfeier ab 14:30 zu feiern.

 

Hier sind bereits 40 Kinder und 40 Erwachsene fix angemeldet !

 

WIR FREUEN UNS AUF EINE WEITERE TOLLE FEIER -

Christian Quehenberger

Jugendleiter FC PUCH


U11 siegt zum Saisonabschluss

2017.11.13

Das U11 Team siegte im letzten Spiel der Herbstsaison gegen SU Abtenau mit einem nie gefährdeten 6:0 Sieg im Pucher Waldstadion.

Der Sieg ist umso höher anzurechnen , da die SU Abtenau noch kein Spiel verloren hat, in diesem Match jedoch chanchenlos gegen unsere Jungs war !

Wir setzten von Beginn an den Gegner mit Pressing unter Druck und erzielten wunderschöne Tore.

Es gibt ein Pauschallob für unsere U11 Mannschaft des FC Puch !

 

Kader vom Herbst 2017:

David Stangl, Sebastian Karl, Manuel Stingl, Tobias Habersatter, Leon Hornung, Jei-Jei Krumpschmid,

Roman Tiefenbacher, Mehmet Sülün, Deniz Kandemir, Nico Moitzi, Marie Waschl

 

Gratulation an die Mannschaft und die Trainer ,

Ein grosser Dank geht auch an unsere Eltern, Fans die die Mannschaft immer tatkräftig unterstützt hatte.


U11 Weihnachtsfeier

2017.11.06


Weihnachtsfeier U7 und U9

2017.11.06


U16 Weihnachtsfeier

2017.11.08


Letzte Turniere des U7 und U9 Teams

2017.11.06

 

 

 

 

 

Der scheidende Trainer Alex Lugstein, der die Mannschaft seit den Anfängen

als U7 betreut hatte. DANKE ALEX!


Turniersiege der U7 und U9!

 

Eine sensationelle Herbstsaison unserer U7 wurde am Samstag in Bischofshofen standesgemäß abgeschlossen. Obwohl man nur in Minimalbesetzung und mit einer Debütantin in den Pongau gereist war, wurde erneut der Turniersieg eingefahren. Damit hat die U7 alle fünf SFV-Turniere im Herbst gewonnen! Herzliche Gratulation an unsere Jüngsten und das Trainerduo Mani Wallner und Mario Höllbacher!

 

Die U9 startete in Anif nicht ganz überzeugend ins Turnier, so stand nach der Hinrunde ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. In der Rückrunde steigerte sich die Mannschaft aber ganz enorm: einem 5:0 über den USV Scheffau folgte ein 3:1 über USK Anif B und im großen Finale wurde dann der benötigte Sieg erkämpft - ein 2:0-Sieg in einem tollen Spiel über USK Anif A. Man of the tournament: unser Tormann Leo Grebner, der mit einigen großartigen Paraden die entscheidenden Punkte festhielt.

 

Mit dem Turniersieg bereitete die Mannschaft dem scheidenden Trainer Alex Lugstein, der die Mannschaft seit den Anfängen als U7 betreut hatte, ein würdiges Abschiedsgeschenk. DANKE ALEX!

 


U16 siegte mit 11:0 gegen SG Elsbethen / FC Hallein

2017.11.06

Unser U16 Team siegte beim letzten Spiel am

Freitag, den 03.11.2017 überlegen mit 11:0

im Pucher Waldstadion gegen die SG Elsbethen / FC Hallein !

 

Es war ein würdiger Abschluss einer durchwachsenen Herbstsaison, mit etwas

mehr Konzentartion wäre eine bessere Platzierung als 3. oder 4.Platz drinnen gewesen.

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen Fans die uns in den Spielen kräftig unterstützt haben.

Am Donnerstag, den 09.11.2017 haben wir das letzte Training im Freien

und werden 1 Woche danach in der Halle trainieren.

Unsere Trainingszeit in der Halle ist immer

Donnerstag von 18:00 bis 19:15 !


U11 siegt beim vorletzten Spiel in Hallein

2017.11.06

Die U11 spielte im vorletzten Spiel vor der Winterpause beim Tabellenvorletzten FC Hallein und hatte deutlich härter zu kämpfen als vielleicht erwartet. Gleich in der ersten Minute gerieten wir in Rückstand, dem die Mannschaft einige Zeit hinterherlaufen musste. Ein sicher verwandelter Elfmeter und ein etwas glücklicher Treffer sorgten für die 2:1-Halbzeitführung. Nach der Auswechslung eines sagen wir einmal deutlich überdurchschnittlich groß gewachsenen Spielers des FCH war das Spiel in der zweiten Halbzeit dann doch die erwartet klare Angelegenheit und man hätte bei etwas konsequenterer Chancenausnutzung auch deutlich höher als mit 5:1 gewinnen können.

Torschützen: Finn Kleinmeulmann (3), Manuel Stingl (2).


U9 4.Platz in Grödig

2017.10.23

 U9 - 4. Platz beim Turnier in Grödig

 

Auf Grund des Familienwandertags der Volksschule Puch musste unsere U9 diesmal ohne einen großen Teil der Stammkräfte das Auslagen finden. Bei diesem stark besetzten Turnier kamen daher einige Spieler, die erst vor kurzem zu unserer Mannschaft gestoßen sind,  zu vielen Einsatzminuten. Dennoch bot unser U9 Team eine sehr ansprechende Leistung und wir konnten die starken Gegner aus Vigaun, Anif und Grödig durchaus fordern - auch wenn es nach einem Sieg, einem Unentschieden und vier Niederlagen schlussendlich den erwarteten letzten Platz setzte.

 

Endergebnis: 1. SV Grödig, 2. USK Anif, 3. UFC Bad Vigaun, 4. FC Puch


U9 Turniersieger in Scheffau

2010.10.09

 

 

U9 Turniersieg in der Scheffau

 

Nach dem eher durchwachsenen letzten Turnier fand unser U9 Team am Sonntag in der Scheffau wieder auf die Siegerstraße zurück. Schon im Auftaktspiel gegen den SV Grödig wurde der Gegner klar beherrscht, allein das Tore schießen wollte nicht so recht klappen und so mussten wir uns mit einem torlosen Remis begnügen. Umso besser waren die Visiere in den folgenden beiden Partien eingestellt, die Gastgeber wurden mit 8:0 abgefertigt, und im letzten Spiel besiegte unser Team Union Hallein mit 2:0. Damit konnte auf Grund der gegenüber Grödig um drei Tore besseren Tordifferenz der Turniersieg eingefahren werden. Aus einer starken Mannschaft muss an diesem Tag noch unser überragendes Verteidigerduo hervorgehoben werden, das nicht nur unserem Tormann einen geruhsamen Turniertag bescherte, sondern auch noch die Hälfte der Tore erzielte!

 

Das siegreiche FC Puch U9-Team:

Tormann: Leo Grebner

Verteidigung: Christian Werlberger, Sebastian Karl

Mittelfeld: Philipp Lugstein, Dominic Michelic, Michael Waschl, Erik Frauenschuh

Sturm: Simon Vogel, Clemens Maurer

 

Gratulation an die Trainer und die Mannschaft !