U11 und U16 siegten auch in der 2. Runde

2018.04.24

 

 

Auch das U11 Team des FC Puch

mit den Trainern Berni Huber und

Fred Habersatter konnte wieder einen Sieg erzielen,

diesmal auswärts gegen den SG Lungau.

Nach einem 0:1 Rückstand in der 1. Halbzeit spielte unsere junge Mannschaft eine tolle 2.Halbzeit und konnte so das Spiel noch drehen und mit einem

3:1 Sieg vom Platz gehen.

Gratulation an das Team und die Trainer.

Danach ging es zum Baden und abschliessend zum MC Donalds wo der Spass dann nicht zu kurz kam.

Das Team:

RNr Spieler
T David Stahvasingl
02 Sebastian Karl
04 Nico Moitzivedni
05 Deijweuniz Kandemir
06 Finn Kleinmeulmjgwoeann
08 Mehmeaoiretefjpoweuivlün
09 Tobias Habersatoirehter (K)
10 Manuel Stingl
12 Luca Ostvanwbermdasudann
 
03 Christian Werlberger
07 Roman Tiefenbacher
13 Dominik Michelidasudc
 
 
NL Chweinhrbvowiigaweistian Queheebvownberger
TR Bernhard hvwseHuber
 

 

 

 

 

 

Das U16 Team der SG Puch/Oberalm unter den Trainern Christian Quehenberger und Franz Redhammer konnte auch in der 2. Runde im Derby gegen Union Hallein überzeugen und einen Sieg einfahren.

Unsere Mannschschaft spielte wieder ein sehr gutes Match, obwohl wir in der 1. Halbzeit wie schon gegen ASK/PSV unzählige Torchanchen nicht nutzen konnte. In der 2. Halbzeit dann ein ganz anderes Bild, wir erarbeiteten uns Chanche um Chanche heraus und erzielten auch die nötigen Tore.

Es waren zahlreiche tolle Spielzüge durch das Mittelfeld , teilweise über mehr als 10 Stationen , zu sehen.

Wir ließen Ball und Gegner laufen und so konnten wir einen überzeugenden

7:0 Sieg erzielen.

 

Die Torschützen:

Maxi Orasche         - 3

Markus Brandauer - 2

Leandro Krallinger - 1 und unser Abwehrchef

Mino Vukovic          - 1

Gratulation an unser U16 Team und die Trainer.

Es gibt ein Pauschallob , herausragend Leandro Krallinger , unser Neuzugang

NICI LINDER konnte ebenso überzeugen.

Das TEAM:

RNr Spieler
T Christophereuiva jweuiLivanwamprecht
03 Fabiaweinan Bogenspergerniwjg (K)
04 Leandro Krallinger
05 Milan Vukovic
07 Adis Mehic
08 Nicolas Linder
09 Maxfjpoyimilianniwjg Orasanrsdche
10 Batuhan Sezer
11 Nicoirehglas Wielend
13 Oscar Salmhofer
14 Domiivednnibvowic Plwbekraichner
 
 
06 Markus Brandsebvoabaoiruer
12 Karlo Posarhvasiic
15 Sebastiaoirehn Steiger
16 Nerpoyjxay Nuriyjxvfev

 


U16 Team startet mit Auswärtssieg

2018.04.17

 

 

Das U16 Team der SG Puch/Oberalm startete am

Sonntag, den 15.04.2018 mit einem 5:0 Auswärtssieg beim ASK/PSV.

Die Mannschaft spielte sehr guten Kombinationsfussball und konnte sich zahlreiche Chanchen bereits in der 1. Halbzeit herausspielen. Leider stand es nur 1:0 für unsere Mannschaft.

In der 2. Halbzeit wurde das Spiel immer besser und wir konnten die zahlreichen Chanchen endlich auch in Tore umsetzen.

So fuhren wir einen ungefährdeten 5:0 Sieg ein.

Gratulation an unsere U16 Mannschaft:


RNr Spieler
T Christopher Lamprecht
03 Fabian Bogensperger (K)
04 Leanoirehdroivbao Krallinger
05 Milan Vukovic
07 Adis Mehic
08 Andri Hofstädtgaweier
09 Maximilian Orasche
10 Batuhan Sedasudzer
11 Nebvowicolwsebvas Wielend
1edniw3 Oscar Sahvwselmhofer
14 Dominic Plaichner
 
06 Markus Brandauer
12 Neray Nurieuivanv
   
16 Sebastian Steiger
 
 
NL Christian Qaweinueheehgawnbevowivrger
TR Christian Quehivanwenberger
 

Die Tore erzielten:

 

Adis Mehic :            2

Leandro Krallinger   2 und

Maxi Orasche          1

 

 

 

Nächste Woche gibt es dann das Derby am

Sonntag, den 22. April um 12:00 im Pucher Waldstadion gegen Union Hallein, davor spielt unser U14 Team um 10:00 Uhr ebenfalls gegen Union Hallein.

Wir freuen uns auf das Spiel und erwarten einen tollen Fussballtag.


U8 und U9 Turnier

16.04.2018

  

Am Samstag war die U9-Mannschaft beim Turnier in Grödig im Einsatz.

  

Unser Team reiste per Fahrrad an und präsentierte sich danach mit drei Auftaktsiegen über den FC Hallein, Oberalm und Union Hallein bestens aufgewärmt. Nach einem unglücklichen 2:2 gegen Vigaun, bei dem unsere Gegner genau zwei Mal vor unser Tor kamen, kam es im letzten Spiel zum direkten Duell um den Turniersieg. Ein Sieg gegen den SV Grödig musste her, in einem bis zur letzten Sekunde spannenden Finalspiel blieb allerdings ein Lattenschuss unsere einzige Ausbeute, damit belegten wir mit drei Siegen und zwei Unentschieden den zweiten Platz.

Tore: Dominik Michelic (4), Sebastian Karl (2), Leo Grebner (2, davon ein direkt verwandelter Eckball!), Simon Vogel.

 

 

 U8 TURNIER:

   

 

 

Den Abschluss machte am Sonntag unsere U8, die in Oberalm ihr erstes SFV-Turnier

überhaupt bestritt. Zum Auftakt konnte unser Team gegen die erstklassige Mannschaft von SV Grödig A kämpferisch toll dagegenhalten und musste sich nur mit 0:1 geschlagen geben. Gegen die B-Mannschaft aus Grödig folgte ein vielumjubelter 4:0-Sieg. Das Derby gegen Oberalm und das letzte Spiel gegen den SC Golling endeten jeweils torlos, was in der Endabrechnung den sensationellen zweiten Platz ergab! Eine herausragende Leistung zeigten unsere beiden U7-Spieler Maxi Kuliha und Jakob Schildbeck sowie Goalie Dani Haas, der im gesamten Turnier nur ein Tor hinnehmen musste!

Die Torschützen: Maxi Kuliha (2), Lorenz Göttfried, Bedi Aydogdu.


U11 mit Kantersieg

2018.04.16

Unser FC Puch U11 Team spielte am Freitag , den 13.04.2018 im Pucher Waldstadion gegen Golling/Scheffau und zeigten über 60 Minuten Tempofussball vom Feinsten.

Das mit drei 2009-ern angetretene Team von Berni Huber und Fred Habersatter hatte keine Mühe und siegte hochverdient mit 11:0 (3:0).

Ein ausgezeichnetes Meisterschaftsdebüt feierte dabei unser U9-Spieler Dominik Michelic, der gemeinsam mit seinem Alterskollegen Christian Werlberger als Verteidigerduo die gegnerischen Stürmer in Schach hielt.

Für die Tore sorgten Deniz Kandemir (3), Finn Kleinmeulmann (3), Tobias Habersatter (2), Sebastian Karl sowie unser Neuzugang Luca Ostermann. 

 

Gratulation an das Trainer Team und die U11 Mannschaft vom FC Puch .

 
FC vedniPuch : SG vbaoiGolling/Scheffau B - 11:0fjpoy anrsd(3:0)
U-11 - Gruppe D 10. Runde 13.04.201hvasi8 18:00 Puch - wivedWaldstadion 64 Zuschafijweuer


U16 Abschlusssieg

2018.04.11

Unserem U16 Team gelang am Mittwoch, den 11.04.2018 in Puch mit einem

4:2 Sieg gegen die Sparkassenligamannschaft von

Wals Grünau A ein sehr guter Abschluss einer 9 wöchigen Vorbereitung.

 

  

Somit konnten wir bei 6 Testspielen :

4 Siege / 1 Unentschieden und nur 1 Niederlage erreichen, eine sehr gute Bilanz.

 

Das gestrige Spiel war genau der richtige Test um noch einige Sachen auszuprobieren,wir sind somit für die am

 

Sonntag, 15. April um 11:00 auswärts beim ASK/PSV  beginnende Meisterschaft bestens vorbereitet ! 


U16 : Im Finish der Vorbereitung

2018.04.04

 

Unser U16 Team der SG Puch/Oberalm befindet sich nach 8 - wöchiger Vorbereitungsphase und bereits 5 absolvierten Testspielen in der Zielgeraden zum Meisterschaftsstart.

In den 5 Testspielen konnten wir

3 Siege, 1 Niederlage und 1 Unentschieden erreichen,

also eine sehr positive Bilanz.

 

Hier im Bild sind unsere Jungs nach dem 9:3 Sieg vom 31.03.2018 bei Altenmarkt zu sehen.

 

 

Bei diesem Spiel konnten wir phasenweise schon einen sehr guten Fussball zeigen, am

Mittwoch, den 11. April werden wir unser letztes , bereits 6. Testspiel

diesmal gegen den SC Wals Grünau A - aus der Sparkassenliga

im Pucher Waldstadion bestreiten.

 

Am Sonntag, den 15. April steht dann das 1. Meisterschaftsspiel auswärts gegen den ASK/PSV um 11:00 an, wo wir unsere gute Vorbereitung umsetzen wollen.

 

Wir freuen uns nach der langen Vorbereitungszeit auf den Meisterschaftsstart ,

unser Ziel ist ein Platz unter den ersten Drei .

 

 

 


U9 ist SFV-Vizelandesmeister

2018-03-12

U9 ist Vize-Landesmeister!

 

Zum Abschluss der Hallensaison durfte unsere U9 am Finalturnier der diesjähren Hallen-Landesmeisterschaft teilnehmen. Gleich im Auftaktspiel trafen wir auf den FC Red Bull, wobei unser Team ein kämpferische Großleistung zeigte und erst durch ein unglückliches Eigentor in Rückstand geriet - 0:2 der Endstand, wobei wir gegen den zweiten Block der Bullen durchaus auch offensiv Akzente setzen konnten. Im zweiten Gruppenspiel trafen wir auf einen uns völlig unbekannten Gegner, den SC Mühlbach aus dem Pinzgau. In dieser Partie lieferten wir ein absolutes Offensivspektakel ab, ein Tor wurde schöner herausgespielt als das andere, am Ende hieß es 7:0 für den FC Puch! Damit kam es fast wie erwartet im letzten Gruppenspiel gegen den SV Grödig zum Entscheidungsspiel um den Halbfinaleinzug. Nach der 1:0-Führung schienen unsere 2009-er alles im Griff zu haben, doch eineinhalb Minuten vor dem Ende mussten wir den Ausgleichstreffer hinnehmen. Die letzten 90 Sekunden wurden zur Ewigkeit, doch schlussendlich brachten wir das Unentschieden über die Zeit - dank der wesentlich besseren Tordifferenz standen wir im Halbfinale!

Mit dem SV Kuchl war ein weiterer Dauerrivale die letzte Hürde zum Finaleinzug. In dieser Partie waren wir zwar spielerisch überlegen, es fehlte allerdings schon die letzte Spritzigkeit, um die Aktionen auch zu einem erfolgreichen Torabschluss zu bringen. Nach dem torlosen Remis musste wieder einmal unsere bewährtes 7-Meter-Team die Entscheidung herbeiführen, Sebi und Philipp verwandelten sicher, Goalie Leo parierte die ersten beiden Strafstöße der Kuchler - FINALE!!!

Wenig überraschend hieß der Finalgegner erneut Red Bull Salzburg, ebenso wenig überraschend waren die mit zwei Blöcken angetreten Bullen wesentlich frischer als unser Team, das erkrankungsbedingt mit nur einem Wechselspieler angetreten war und dementsprechend die doppelte Spielzeit in den Beinen hatte. Trotzdem wehrten wir uns in diesem ungleichen Duell soweit es die Kräfte noch zuließen durchaus tapfer, mussten aber schlussendlich eine klare 0:3-Niederlage hinnehmen.

 

Eine sensationelle Hallensaison wurde mit dem Vize-Landesmeistertitel gekrönt, mit einem zweiten Platz beim Turnier in Straßwalchen sowie Siegen bei den Turnieren des SV Wals-Grünau und Oberndorf (U9 und U10!) ist dieses Saison eigentlich kaum mehr zu überbieten. Herzliche Gratulation an unser U9-Team!

 

Unser Vize-Landesmeisterteam: Leo Grebner, Clemens Maurer, Christian Werlberger (1 Tor), Philipp Lugstein (1), Sebastian Karl (2), Dominik Michelic (4).

Endstand: 1. Red Bull Salzburg, 2. FC Puch 3. SK Bischofshofen, 4. SV Kuchl, 5. SV Grödig, 6. USK Elsbethen, 7. USK Anif, 8. SC Mühlbach/Pinzgau


U11 gewinnt Hallenturnier

2018.02.26

 

 

Das U11 Team des FC Puch gewann am

Samstag, den 24.02.2018 das U11 Turnier in Oberndorf.

 

Das Turnier wurde mit 6 Teams - Spielmodus jeder gegen jeden ausgetragen- und die Mannschaft der U11 gewann jedes Spiel und stand so als Turniersieger fest.

Gratulation an die Trainer Fred Habersatter und Olcay Kandemir sowie die siegreiche Mannschaft

der U11 - FC PUCH !

Herzlich willkommen LUCA Ostermann

der im Winter von Oberalm zu unserem U11 Team des FC Puch wechselte und eine Top Verstärkung ist !


2018 wieder ein CAMP in Puch

12.02.2018

Auch heuer findet wieder ein Sport.- Fussballcamp im Pucher Waldstadion, veranstaltet von der Nachwuchsabteilung des FC PUCH , statt.

Es gibt heuer wieder einige Überraschungen im Zuge das Camps

für unsere Teilnehmer.

 

Termin: 23.- bis 27. Juli 2018.

 

In den Beilagen entnehmen Sie die Informationen sowie die Anmeldeformulare dazu.

 

 


U9 erreicht LM Finale

2018-02-19

U9 erreicht Finale der Hallen-Landesmeisterschaft!

 

Am Samstag, 17. Februar, duellierten sich in Rif in der Zwischenrunde C sechs Mannschaften um zwei Finalplätze für die Hallen-Landesmeisterschaft. Nach einem gelungenen Auftakt mit Siegen über Berndorf (2:0) und Köstendorf (3:0) zeigte unser Team im dritten Spiel leider eine äußerst undisziplinierte Defensivleistung und unterlag dem späteren Turniersieger Elsbethen verdientermaßen mit 1:2. Dank eines sicheren 2:0-Siegs über die Sportunion aus Abtenau kam es bei unserem letzten Spiel zum direkten Duell um Platz zwei mit dem SAK 1914. Die Nonntaler mussten gewinnen, unsere 2009-er präsentierten sich im Entscheidungsspiel aber extrem abgebrüht und ließen keine einzige Torchance des Gegners zu. Nach vorne ging zwar auch nicht viel, aber das 0:0 reichte zum Finaleinzug - am 11. März sind wir damit einer von acht Teilnehmern am Finalturnier um die Hallenlandesmeisterschaft!

 

Die FC Puch U9 spielte mit: Leo Grebner, Christian Werlberger, Dominik Michelic, Clemens Maurer, Sebastian Karl, Simon Vogel und Philipp Lugstein

 

Ergebnis: 1. USK Elsbethen, 2. FC Puch, 3. SAK 1914, 4. USV Köstendorf, 5. SU Abtenau, 6. USV Berndorf